Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Aktivierung eintragen

Über Registerkarte: HILFE - LIZENZ öffnen Sie das Fenster mit den Hotline-Informationen. Über die Schaltfläche: AKTIVIERUNGEN gelangen Sie zur Verwaltung und Beantragung von Aktivierungsschlüsseln und Anforderungsschlüsseln.


Bestätigen Sie auf die Schaltfläche „Hinzufügen“. Es öffnet sich der Assistent.


Tragen Sie den Anforderungsschlüssel (nummerische zehnstellige Zeichenfolge) ein, oder aktivieren Sie unten den Haken bei „Aktivierungsschlüssel manuell erfassen“ und tragen den Aktivierungsschlüssel (alphanummerische Zeichenfolge) ein. Bestätigen Sie dann die Schaltfläche „Weiter“.


Nun erhalten Sie das Fenster, in welchem Sie die Kundendaten prüfen können. Bitte achten Sie darauf, dass die Kundennummer mit der Kundennummer auf dem Lizenzzertifikat übereinstimmt. Bestätigen Sie dann mit der Schaltfläche „Weiter“. 

Mit der Bestätigung der Bedingungen der Aktivierungsvereinbarung kann der Aktivierungsvorgang abgeschlossen werden:

In einem Sicherheitshinweis werden Sie gebeten, Ihre Kundendaten auf Richtigkeit zu überprüfen. 

Bestätigen Sie die Zusammenfassung mit FERTIGSTELLEN. 

Wenn Sie das Aktivierungsfenster verlassen erhalten Sie den Hinweis, dass die Aktivierung erst vollständig gültig wird, wenn alle Benutzer, die mit dem Server verbunden sind, büro+ beenden und neustarten.

Das Revisionsjahr (z. B. 2021) ist nun Freigeschaltet.

Funktionen einer neuen Version freischalten

Pro Jahr existieren vier Zeitpunkte, in denen ein Quartals-Release mit neuen Funktionen ausgerollt wird (Bsp: 1/21, 2/21, 3/21, 4/21). Aktuell muss hierzu auch zum Jahreswechsel die Version für das aktuelle Jahr innerhalb der "Aktivierungen" auf die jeweils aktuelle Version umgestellt werden.

Freischaltung in Aktivierungen vornehmen

Um die Funktionen einer neuen Version freizuschalten gehen Sie am Server als Supervisor wie folgt vor:

Wählen Sie: DATEI – HILFE – SUPPORT & HOTLINE – Schaltfläche „Aktivierungen“:

  • Erstellen Sie im Vorfeld eine vollständige Datensicherung.
  • Aktualisieren Sie das Programm. Laden Sie hierzu die aktuelle Vollversion Ihrer microtech-Software im Serviceportal herunter und starten Sie dann die Aktualisierung. 
  • Aktivieren Sie im Programm die neue Version: Registerkarte: HILFE - LIZENZ - es öffnet sich das Fenster: AKTIVIERUNGEN - Schaltfläche: VERSION XY.

Info:

Sollte die Schaltfläche grau erscheinen, haben Sie bereits die aktuelle Version aktiviert - oder Sie müssen zunächst die Software aktualisieren.


Nach dem Drücken der Schaltfläche: VERSION öffnet sich ein Assistent, welcher Sie durch den weiteren Prozess führt.


Im nächsten Fenster werden Sie gebeten, Ihre Kundendaten bei microtech zu prüfen.


Mit der Bestätigung der Bedingungen der Aktivierungsvereinbarung kann der Aktivierungsvorgang abgeschlossen werden:


In einem Sicherheitshinweis werden Sie gebeten, Ihre Kundendaten auf Richtigkeit zu überprüfen. 

Bestätigen Sie die Zusammenfassung mit FERTIGSTELLEN. 

Wenn Sie das Aktivierungsfenster verlassen erhalten Sie den Hinweis, dass die Aktivierung erst vollständig gültig wird, wenn alle Benutzer, die mit dem Server verbunden sind, büro+ beenden und neustarten.

Bestätigen Sie den Hinweis mit der Schaltfläche: "Programm neustarten". Das Programm wird geschlossen und mit der neuen Version gestartet.


Weitere Themen



  • No labels