Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

L

Damit Sie als Unternehmer die Kommunikationsstandards der Kreditinstitute für Firmenkunden nutzen können, haben Sie die Möglichkeit ein EBICS-Konto in microtech büro+ einzurichten. Durch die Verwendung von EBICS ist sichergestellt, dass Bankgeschäfte über neuere, sicherere Verfahren abgewickelt werden können.

Funktionsumfang

  • Umsätze abholen
  • Lastschriften und Überweisungen durchführen


Das Verhalten bei der Nutzung einer Bankverbindung über EBICS ist von der Bedienung her nahezu identisch mit dem bisherigen Anbinden und Nutzen von Bankverbindungen in microtech büro+ (Eigene Bankverbindung einrichten).

Dennoch sind beim Einrichten der Bankverbindung über EBICS mittels LetsTrade in büro+ einige Besonderheiten zu beachten! Diese haben wir für Sie in dieser Beschreibung festgehalten. In dieser Schritt für Schritt Anleitung möchten wir Ihnen die Kontoeinrichtung mittels EBICS unter Verwendung einer Schlüsseldatei zeigen. Die Einrichtung über Chipkarte unterscheidet sich darin, dass Sie bei Auswahl der Zugangsart „Chipkarte“ auswählen, und nach Erkennung des Chipkartenlesegerätes bei eingelegter Chipkarte die PIN der Chipkarte eingeben müssen.  Ansonsten sind die Schritte zur Einrichtung mittels Schlüsseldatei und Chipkarte identisch.


Der Ablauf gestaltet sich folgendermaßen:

1. Über die Banking-Komponente in büro+ erzeugen Sie auf Ihrem lokalem Rechner eine Schlüsseldatei, den EBICS Ini-Brief schicken Sie an Ihre Bank:

Einrichtung eines EBICS-Kontos unter Verwendung einer neuen Schlüsseldatei

2. Sobald die Antwort der Bank vorliegt, lässt sich das EBICS Konto mittels der Schlüsseldatei einrichten:

Einrichtung mit bestehender Schlüsseldatei (Bestätigung der Bank zur Freischaltung Signatur liegt vor)

Beachten Sie:

Die in microtech büro+ integrierte Banking-Komponente wird fortlaufend weiterentwickelt. Durch diese Weiterentwicklung kann nun EBICS in einer ersten Version genutzt werden.

Die Option der verteilten elektronischen Unterschrift (auch Doppelzeichnung / Vier-Augen-Prinzip genannt) wird derzeit nicht unterstützt. Wir bitten dies zu beachten.

Übersicht:


  • No labels