Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Voraussetzung

Es wurde bereits eine Testfirma oder ein Testmandant angelegt. Ein Übungsbeispiel zur Anlage einer Testfirma finden Sie hier

 

1. Legen Sie die Lohnart Geschäftsführergehalt mit der Lohnartennummer 101 neu an. Es soll ein Buchungssatz erstellt werden. Die Buchung erfolgt auf Konto 4127 Geschäftsführergehalt. 

2. Ergänzen Sie die Buchungskonten für die FiBu in folgenden Lohnarten:

Lohnartennummer 

Bezeichnung 

Kontonummer 

100 

Gehalt 

4120 

111 

Stundenlohn (Std.-Satz 1) 

4110 

112 

Stundenlohn (Std.-Satz 2) 

4110 

320 

Direktversicherung
(Zuzahlung SV-pflichtig) 

4145 

840 

Vorschuss 

1590 

3. Prüfen Sie die Lohnart Gehalt bezüglich Berücksichtigung für Lohnfortzahlung. Im Falle der Lohnfortzahlung im Krankheitsfall soll die Berechnung des Erstattungsbetrages automatisch erfolgen. Eine eigene Lohnart für Gehaltsbezug im Krankheitsfall ist nicht vorgesehen. 

weiter zur Lösung 

zurück zur Kurzbeschreibung

  • No labels