Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

ELStAM-Daten sind nach erfolgreichem Abruf in die Mitarbeiterstammdaten zu übernehmen, damit nach deren Grundlagen die Abrechnung der Mitarbeiter erfolgen kann. 

Die Übernahme der Daten erfolgt mittels der Funktion: "Externe Meldungen verarbeiten". Der Aufruf erfolgt über:

PERSONAL - STAMMDATEN - Register: MITARBEITER - Registerkarte: START – Bereich: SCHNELLWAHL oder Schaltfläche: WEITERE - Eintrag: EXTERNE MELDUNGEN VERARBEITEN

 

 

Nach Auswahl der Bereiche erhalten Sie im folgenden Fenster die Zusammenfassung der vorliegenden Daten. Nach dem Fertigstellen werden die Daten verarbeitet und es wird ein Protokoll erstellt. Die verarbeiteten Daten sind in den Mitarbeiterstammdaten unter LOHN-ABRECHNUNGSDATEN – EXTERNE GRUNDLAGEN – ELSTAM (ABRUF) ersichtlich. 

Es besteht die Möglichkeit, dass mehrere Änderungen zu unterschiedlichen Gültigkeitszeiträumen enthalten sind. 

Es sind jene ELStAM-Daten maßgebend, welche zum Ende des Lohnzahlungszeitraums gültig sind. Demnach werden die ELStAM-Daten, welche am 30./31. des Monats gültig sind, für die monatlichen Lohnabrechnungen herangezogen.

  • No labels